Sonntag, 31. Januar 2016

Das neue Buch über 4/3-Rechnung für Steuerfachangestellte

Das neue Buch über 4/3-Rechnung für Steuerfachangestellte ist seit 2 Wochen im Buchhandel erhältlich. Mittlerweile ist es auch bei amazon gelistet. Leider noch ohne Vorschau. Titel: 4/3 Rechnung für Steuerfachangestellte in Ausbildung: Einnahmeüberschussrechnung leicht verständlich erklärt - für Unterriht, Selbststudium oder Prüfungsvorbereitung. Von Peter Burkes, Januar 2016.

4/3 Rechnung für Steuerfachangestellte in Ausbildung: Einnahmeüberschussrechnung leicht verständlich erklärt - für Unterricht, Selbststudium oder Prüfungsvorbereitung


Vorher schon war es auf bod.de im Buchshop erhältlich. Dort habe ich mir Probedrucke bestellt und bin sehr zufrieden.



Die ebook-Versionen für kindle und epub lassen aber noch auf sich warten - dazu muss der Verlag die Bücher noch konvertieren und nachbearbeiten.


Blick in das Buch:


Ausschnitt aus Kapitel 1 (Allgemeines)



Freitag, 29. Januar 2016

Einspruchseinlegung ist auch durch einfache E-Mail ohne qualifizierte elektronische Signatur mögich - Verlag Dr. Otto Schmidt

Das sind so kleine Änderungen, die einem Dozenten schnell mal unbemerkt durchrutschen, denn sie werden nicht großartig publiziert. Aber sie sind elementar. Zum Beispiel die Tatsache, dass der Einspruch nicht mehr nur schriftlich und Niederschrift (und gemäß Rechtsprechung auch per Fax) sondern ganz offiziell auch per email möglich ist.

Und zwar, das ist die Sensation, durch einfache email, ohne Signatur.

Viele Aufsätze, Lehrbücher  und Skripten haben das noch nicht mit aufgenommen, obwohl die Gesetzesänderung schon einige Zeit her ist.


Abgabenordnung (AO)
§ 357 Einlegung des Einspruchs

(1) Der Einspruch ist schriftlich oder elektronisch einzureichen oder zur Niederschrift zu erklären. ...
Achtung - das gilt nur für Einsprüche nach § 347 AO, nicht für Klagen oder Berufungen oder andere Rechtsmittel. Vor kurzem erst gab es ein negatives Urteil zu jemand, der glaubte, eine Klage per einfacher email einreichen zu können. Aber diese ganz besondere Erleichterung zugunsten einfacher email wurde eben nur im § 357 Abgabenordnung realisiert.

Mehr im Artikel: Einspruchseinlegung ist auch durch einfache E-Mail ohne qualifizierte elektronische Signatur möglich - Verlag Dr. Otto Schmidt

Freitag, 22. Januar 2016

Buchbesprechung - Prüfungsklassiker Rechnungswesen für Steuerfachangestellte:

Ich bespreche hier das brandneu erschienene Buch

Prüfungsklassiker Rechnungswesen für Steuerfachangestellte: 190 Typische Prüfungsaufgaben und Lösungen 
von Heiko Schulz  Broschiert – 18. Januar 2016 , Rechtslage 2015

Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: das Buch erhält von mir  eine absolute Kaufempfehlung für alle Auszubildenden und Umschüler.

Entgegen dem Titel bietet das Buch weit mehr als nur eine Sammlung von Prüfungsfällen. Es ist im Grunde als Leitfaden für den Unterricht geeignet.

Denn Ausbilder im Bereich Rechnungswesen haben ein Problem: die sonst so genialen Bücher von Bornhofen sind letztlich ungeeignet für die Steuerfachangestellten-Ausbildung, von dem ersten Teil über die theoretischen Grundlagen abgesehen. Also arbeiten Lehrer und Dozenten mit eigenen Skripten und Unterrichtsblättern. So auch ich.


Und dieses Buch ist genau das, was man sich als Lehrer oder Schüler wünscht: eine
systematisch aufbereitete Zusammenfassung der prüfungsrelevanten Buchungsfälle und  Buchungssätze. Ich persönlich könnte es nicht besser machen; mein Skript ist durchaus ähnlich.

Am Lehrplan orientiert wird ein Thema nach dem anderen didaktisch mustergültig abgehandelt; die Standardfälle und die zugehörigen Buchungssätze kurz dargestellt und, soweit nötig, Erklärungen angefügt. Somit hat man ein Kompendium bzw. ein Lernbuch, das allerdings einen begleitenden mündlichen Unterricht benötigt.

Zwei Schwachstellen fielen mir auf:

Donnerstag, 14. Januar 2016

Buchbesprechung: Fälle- und Fragenkatalog für die Steuerfachangestelltenprüfung


Fälle- und Fragenkatalog für die Steuerfachangestelltenprüfung Broschiert – 12. August 2015
von Michael Puke (Autor), Jens Lohel (Autor), Peter Mönkediek (Autor), Ralf Walkenhorst (Autor)


Broschiert
Preis: EUR 49,90

31 neu ab EUR 49,90 5 gebraucht ab EUR 39,90

Mein Eindruck: zwar teuer (auch teuerer als das Klausurentrainingsbuch, an dem Mitautor M. Puke mitgearbeitet hat) aber das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Der gesamte Prüfungsstoff ist  systematisch aufbereitet, das Buch ist also weit mehr als ein "Fragekatalog". 

Das erforderliche Wissen wird systematisch anhand von Zusammenfassungen und Aufgaben wiederholt. Ich persönlich würde es dem Klausurentrainingsbuch vorziehen und letzteres eher zusätzlich zum Testen verwenden.

Sonntag, 10. Januar 2016

Beruf Steuerfachangestellter

Nun hat auch die Bundessteuerberaterkammer einen lustigen Image-Film für den Beruf des Steuerfachangestellten herausgebracht. Ich kann ihn ohne schlechtes Gewissen hier zeigen - der Beruf ist nach wie vor zukunftssicher und empfehlenswert. Sofern man leistungsfähig ist, denn man muss schon ein bisschen lernen.





Wer misstrauisch ist, kann sich einen Bericht des "neutralen" Bayerischen Rundfunks ansehen: